Bauen und Mieten_ Wie der Staat Wohnen teuer macht – FOCUS Online

Die Mietpreise sind viel zu hoch und oftmals unbezahlbar. Hier hilft keine Mietpreisbremse, sondern nur, Bauen bezahlbar zu machen.

Alleine die Maßnahmen zur Energieeinsparung haben Neubauten bis zu 8% verteuert. Auflagen von bis zu zwei Stellplätzen pro Wohnung gehen bei den hohen Grundstückspreisen auch schnell ins Geld. Hier hat die Politik in den letzten Jahrzehnten versagt.

In der Marktwirtschaft steigen die Preisen, wenn die Ware knapp ist. Viel zu wenige Neubaugebiete wurden erschlossen und so stiegen besonders in den Ballungsgebieten die Grundstückspreise massiv an.

Aber auch mieterfreundliche Gerichtsurteile und die langen Wege der Justiz macht Vermietung gerade für den „kleinen“ Vermieter immer unattraktiver. Geschichten über Mietnomaden und monate- bis jahrelange Räumungsklagen bei zahlungsunwilligen Mietern stellen die Geldanlage Wohnung in ein schlechtes Licht.

Bauen und Mieten_ Wie der Staat Wohnen teuer macht – FOCUS Online

Kategorie: Allgemein

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu posten. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.